Johannischer Kirchentag 2017

Gottesdienste

Gottesdienste sind im Kirchentagsgeschehen die Höhepunkte. Sie finden an folgenden Terminen statt:

Sonntag, 20.8., 11 Uhr
Eröffnungsgottesdienst mit Kindergottesdienst (SMH, Kirche)
Eröffnungsgottesdienst mit Konfirmation (WF, Kirche)
Kindergottesdienst (FS, Schule, KiGoRaum)

Donnerstag, 24.8., 11 Uhr 
Geburtstagsgottesdienst für Joseph Weißenberg (WF, Kirche)

Freitag, 25. 8., 20 Uhr
Jugendgottesdienst - für Teilnehmer bis 25 Jahre (SMH, Kirche)

Samstag, 26.8., 11 Uhr 
Abendmahlsgottesdienst (SMH, Kirche)

Sonntag, 27.8., 11 Uhr 
Kirchentags-Festgottesdienst (WF, Kirche)

Der Ablauf der Gottesdienste gestaltet sich folgendermaßen: Eröffnung, gemeinsames Vaterunser, Gesang, Lesung und Predigt, Gesang, Schlussgebet, Segenserteilung.

Im Mittelpunkt steht dabei die Predigt, die von berufenen Laienpredigern frei gehalten wird. Johannische Christen glauben, dass Gottes Geist hier durch die Inspiration der Prediger wirkt, so dass die Gedanken ausgesprochen werden, die den Anwesenden Kraft, Trost und Ausrichtung schenken können.

Neben den Inspirationspredigten sind auch Geistfreundreden unter Leitung des Oberhaupts in der Johannischen Kirche ein wichtiger Teil der Verkündigung. Diese urchristliche Form der Predigt wurde der Kirche von Joseph Weißenberg wieder geschenkt, der sich auf die Aussage Jesu Christi: "In meinem Namen werden sie ... mit neuen Zungen reden" (Markus 16, 17) und auf das Pfingstgeschehen (Apostelgeschichte 2) berief.

Zu den Gottesdiensten sind alle herzlich willkommen. Die Teilnehmer werden gebeten, etwa 15 Minuten vor Beginn ihre Plätze einzunehmen, um allen Zeit zur stillen Besinnung zu ermöglichen.

Nach den Gottesdiensten wird um eine Kollekte gebeten.


Kontaktmöglichkeiten
Sie wollen mit der Johannischen Kirche Kontakt aufnehmen?

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular,
rufen Sie uns zu den normalen Geschäftszeiten an oder
besuchen Sie eine unserer rund 30 Gemeinden.


Kirchentag 2017