Die Lebenshilfe in der Johannischen Kirche

"Des Menschen Sohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, das verloren ist."
Jesus Christus (Lukas 19,10)

"Tag und Nacht war mein Ziel, Seelen, die sich gequält haben wieder zum Bewusstsein zu bringen, zur Gesundheit und Freude, die seelisch und geistig und körperlich ihr Leben nicht mehr lieb hatten, zur völligen Gesundheit zu bringen durch eine Allmacht und Kraft, die durch mich arbeitete."
(Joseph Weißenberg, Lebenslauf 1927)

Lebenshilfe aus dem Glauben und der Gemeinschaft heraus möchte dem Menschen seine von Gott gegebenen Kräfte bewusst machen und ihn in die Gesundheit, Freiheit und Selbstverantwortung führen.

Die Johannische Kirche bietet Lebenshilfe in folgenden Bereichen an: