Feiertage in der Johannischen Kirche

"Du sollst den Feiertag heiligen."
Drittes Gebot

Feiertagsgottesdienst im Waldfrieden
Feiertagsgottesdienst in der Gottesdiensthalle auf dem Waldfriedengelände.

Religiöse Feiertage verbinden uns Menschen mit Gott und mit unserem Nächsten. Sie sind unmittelbares Erleben seiner Kraft, schenken Freude und innere Zufriedenheit. In ihrer Unterschiedlichkeit und Wiederkehr ordnen sie unser Leben und richten es auf göttliche Ziele aus. In der Johannischen Kirche sind sie Tage der Gemeinschaft. Herz und Sinn werden dabei auf die Verbindung mit der Welt des Geistes ausgerichtet.

Das bewusste Erleben eines Feiertages erfüllt das Gebot, ihn zu heiligen. Dabei kommt es nicht auf Äußerlichkeiten, sondern auf die innere Einstellung an. Viele Menschen müssen auch an Feiertagen arbeiten und leisten so einen Dienst am Nächsten. In der johannischen Glaubenslehre heißt es: "Bete so, dass es Gott gefällt, und arbeite so, dass du deinem Nächsten nutzen kannst."

In der Johannischen Kirche werden die allgemeinen christlichen sowie einige johannische Feiertage begangen. Wir verstehen Feiertage nicht nur als Tage des Gedenkens, sondern der immer wiederkehrenden Kraftausgießung.

Johannische Christen feiern:

Weihnachten die Geburt des Erlösers Jesus Christus
Karfreitag den Tag des Opfertodes Jesu Christi
Ostern das Fest seiner Auferstehung
Christi Himmelfahrt die Rückkehr Christi in sein ewiges Reich
Pfingsten das Fest der Ausgießung Heiligen Geistes
Erntedank das Fest des Dankes vor Gott
Totensonntag den Tag der besonderen Verbindung zwischen Diesseits und Jenseits
den 24. August den Geburtstag Joseph Weißenbergs
um den 24. August die Kirchentagswoche
den 6. März den Tag des Heimgangs Joseph Weißenbergs
den 13. August Gedenktag an die Verurteilung Joseph Weißenbergs durch die Nationalsozialisten 1935
den 15. Juli der Geburtstag des Oberhauptes der Johannischen Kirche, Josephine Müller


Kontaktmöglichkeiten
Sie wollen mit der Johannischen Kirche Kontakt aufnehmen?

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(at)johannische-kirche.org,
rufen Sie uns zu den normalen Geschäftszeiten an oder
besuchen Sie eine unserer rund 30 Gemeinden.


Kirchentag 2019
Herzlich willkommen: Einleitende Worte

Kirchentags-Programm
Fr. 16.8.
FS/WF
Sa. 17.8. SMH FS/WF
So. 18.8. SMH FS/WF 
Mo. 19.8. SMH FS/WF 
Di. 20.8. SMH FS/WF 
Mi. 21.8. SMH FS/WF 
Do. 22.8. SMH FS/WF 
Fr. 23.8. SMH FS/WF 
Sa. 24.8. SMH FS/WF 
So. 25.8. SMH FS/WF 

Programmänderungen und -korrekturen

Kurzdarstellungen und weitere Informationen

Legende

SMH = St.-Michaels-Heim
FS = Friedensstadt
WF = Waldfrieden
Ek = Eintrittskarten erforderlich, ggf. kostenpflichtig
T = Telefonübertragung

Download

Programmheft zum Kirchentag 2019
(Stand 17.7.2019,
PDF-Datei, 0,5 MB)

Kirchentagsprogramm als Google-Kalender (online/Download)