Friedensstadt: Bestand, Ideen, Konzepte und Vergleiche

Modellbaugruppe Friedensstadt

Unter dem Titel „Blick über die Baggerschaufel“ werden anlässlich der Rückgabe der Friedensstadt vor 25 Jahren 90 Fotografien von Gerhard Marcks († 2004) aus den 1990er Jahren ausgestellt. Die Fotoausstellung lässt Erinnerungen lebendig werden, mit welchem freudigen Einsatz Geschwister aus allen Gemeinden sich der Aufgabe der Erhaltung der Friedensstadt Weißenberg widmeten.
„Zwischen Baum und Borke…“ ist Titel einer Ausstellung, die das Berliner Freilandlabor Britz e.V. der Johannischen Kirche als Leihgabe zur Verfügung gestellt hat. Auf farbigen Tafeln werden Informationen über Bäume, die biologischen Prozesse zwischen Baum und Borke und das Leben der Menschen, Tiere und Pflanzen mit ihnen gezeigt.
Die „Essbare Stadt“ ist ein Projekt der Stadt Andernach am Rhein, die seit 2010 ihre öffentlichen Grünanlagen als Nutzgärten der Allgemeinheit zur Verfügung stellt. Das Konzept zur Selbstversorgung der Bürger wurde gut angenommen und findet inzwischen immer weitere Verbreitung. In einem kurzen Filmbericht wird über das Projekt informiert.
„Piesteritz – Die Gartenstadt der Lutherstadt Wittenberg“ wird in zwei Dokumentarfilmen vorgestellt. Die zwischen 1916 und 1919 errichtete Werkssiedlung Piesteritz wurde von 1994 bis 2000 auf Basis des historischen Bebauungsplanes komplett saniert. Inzwischen hat jedoch die denkmalgeschützte Siedlung mehrfach den Eigentümer gewechselt. Zur Gewinnmaximierung wurden die Siedlungsmitarbeiter entlassen, die Mieten erhöht und die Unterhaltsmaßnahmen eingestellt. Damit verliert die Gartenstadt zu ihrem hundertsten Jubiläum mehr als nur ihr Gesicht.
Wie es baulich mit der Friedensstadt weitergehen könnte, zeigen neue Studien der Modellbaugruppe im Glauer Hof.

(FS, So., 18.8., 13-17 Uhr; Fr., 23.8., 13-17 Uhr; Sa., 24.8., 13-17 Uhr; So., 25.8., 13-16 Uhr)

Kontaktmöglichkeiten
Sie wollen mit der Johannischen Kirche Kontakt aufnehmen?

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(at)johannische-kirche.org,
rufen Sie uns zu den normalen Geschäftszeiten an oder
besuchen Sie eine unserer rund 30 Gemeinden.


Kirchentag 2019
Herzlich willkommen: Einleitende Worte

Kirchentags-Programm
Fr. 16.8.
FS/WF
Sa. 17.8. SMH FS/WF
So. 18.8. SMH FS/WF 
Mo. 19.8. SMH FS/WF 
Di. 20.8. SMH FS/WF 
Mi. 21.8. SMH FS/WF 
Do. 22.8. SMH FS/WF 
Fr. 23.8. SMH FS/WF 
Sa. 24.8. SMH FS/WF 
So. 25.8. SMH FS/WF 

Programmänderungen und -korrekturen

Kurzdarstellungen und weitere Informationen

Legende

SMH = St.-Michaels-Heim
FS = Friedensstadt
WF = Waldfrieden
Ek = Eintrittskarten erforderlich, ggf. kostenpflichtig
T = Telefonübertragung

Download

Programmheft zum Kirchentag 2019
(Stand 17.7.2019,
PDF-Datei, 0,5 MB)

Kirchentagsprogramm als Google-Kalender (online/Download)